Elke Philipp
Elke Philipp

 Termine 2017

Termine 2017

 

9. November 11.45 Uhr

Messeveranstaltung Con Sozial

Inklusion Spitzensport

Teilnahme Podiumsdiskussion 

Friedhelm Julius Beucher

Michael Teuber

Elke Philipp

 

11 November

Championatsball

 

25. November

SPORT EMOTIONEN - ERFOLGE

Ehrung der Behindertensportler 2017

 

TOP TEAM TOKIO

Tagebuch

Europameisterschaft 2017    Göteborg Schweden

26.08.2017

 

Fazit:

 

Eine tolle Zeit mit guter Zusammenarbeit und spannungsreichen Momenten geht zu Ende. 5  Einzelmedaillie des Paradressur Teams tragen dazu bei, den Medaillienspiegel in der Gesamtbewertung anzuheben. Wir sind sehr stolz, bei der wachsenden internationalen Konkurenz  dabei zu sein und ein "Kribbeln" wahrzunehmen.....Sportgeist, Fairness und Respekt, bei dem was wir tun, kann nur so, ungestörte Leistung erbracht und abgerufen werden. Ein Wechselbad der Gefühle, der Umgang mit Druck und der Verwantwortung ist bei jedem Reiter vorhanden, . Ich ziehe meinen Hut vor meinen Mannschaftskollegen und Kolleginnen, sowie meinen in Grade 1 startenden Mitbewerbern....

Ich freu mich auf die nächste Saison ......

24.08.2017

 

Heute geht  es auch für uns Teammitglieder nach Hause. Ich flog von Göteburg über Amsterdam nach Nürnberg. Es lief alles nach Plan und ich freute mich bereits am morgen zu hören, daß die Pferde gut in Luhmühlen, an unserem gemeinsamen Ausgangspunkt angekommen sind.

Jetzt ging es am Mittag für Regaliz mit Bernhard und Larissa zurück nach Frankfurt. Er gießt seine Weide und seinen Kumpel Fürst Sinclair

 

23.08.2017

Freestyle

8 Teilnehmer haben die Chance noch einmal eine Medailie zu gewinnen....

und ich bin einer davon...... mit 76,433% konnte ich nach England und Lettland den 3. Platz und somit die Bronzemedaillie erreiten.

Es hat richtig viel Spaß gemacht, meine neue Choreographie zu präsentieren und Regaliz hat mit gezogen. Meine Order hat er gut verstanden und entsprechend umgesetzt. Wir sind ein gutes Team. Larissa hat ihn sehr gut vorbereitet und er lief wie " ein Uhrwerk"....

Am Abend geht es zurück in die Heimat. Nach der Siegerehrung packte das Team die "Koffer" und Kisten für die Pferde. LKW Transporter und der Transport mit der Fähre gingen lt. Plan auf die Reise. Unsere Pferde wurden bis nach Luhmühlen von unserer Tieräztin Berni, Alina und Larissa begleitet.

Heute abend unterstützten wir noch die Mannschaft der Deutschen Regelsportler .... Sie ritten um die Mannschaftsmedaillie. Sönke Rothenberger und Isabel Werth wurden von uns mit untertstützt, nachdem am Tag zuvor bereits Helen Langenhahnenberg und Dorothee Schneider sich erfolgreich durchgesetzt hatten. Am Ende hieß es nach den Ritten von Sönke und Isabell..... Gold für Deutschland.

 

 

 

22.08.2017

 

heute ritten wir den Teamtest; es geht hier um die Medaillie für das Deutsche Team. Hochmotiviert legten wir 4 los und am Ende hieß es um 2,5 Punkten Platz 4. Ich konnte meine Leistung zum Vortag verbessern mit über 74% setzte ich mich wieder auf den 2. Platz. Am Abend gab es die Siegerehrung von der Championatsaufgabe und ich nahm die Sielbermedaillie in Empfang. Was für ein Gefühl....

Morgen gibt es den Freestyle. Es geht wieder um Einzelmedaillien.

Startzeit 12.40  und um 16.50 Siegerehrung.....

21.08.2017

 

Einzel Silbermedaillie

 

geschafft.... die erste "Silberne". Blacky und ich waren uns richtig einig.... Wir konnten die meisten Richter von uns überzeugen. Die in den Protokollen der letzten Turnier angegebenen Verbesserunsmöglichkeiten wurden in den konzentrierten Trainingseinheiten verfeinert und auf den Punkt gebracht. 

Claudia Schmidt setzte sich in ihrem Grade auf Platz 2 und dicht gefolgt Auf Platz 4 Steffen Zeibig durch. Alina Rosenberg konnte sich in Grade 2 den 5. Platz sicher.

Wir sind stolz, dass wir zu einer Mannschaft gehören, die Fairness im Umgang mit den Pferden und den Umgang mit dem Sport schätzen und respektieren. Ein Dank an alle unseren Helfer und Teamleitung füt das Management, das Vertrauen und den Zusammenhalt

Heute Startzeiten:

Alina     9.30

Steffen  10.40

Claudia  12.10

Elke      15.40

Bitte Daumen drücken ..... heute geht es um das Team...

 

20.08.2017

 

Starterliste für die Deutsche Mannschaft

 

Claudia Schmidt   9.20

Steffen Zeibig     10.00

Alina Rosenberg  11.10

Elke Philipp         13.40

 

19.08.2017

 

Das Trainingeinheiten sind für heute abgeschlossen. Die Pferde machen einen super Job und die Arena kommt mir und Blacky sehr entgegen. Ich nutzte heute die freie Zeit und besuchte mit Alex und Thomas die Fischkirche.... das ist keine Kirche sondern eine Markthalle in der hervorragende frische Fische verkauft und verzehrt werden können. Ein kleines Mittagessen war der Höhepunkt.

Am Nachmittag war der Vet Check für unsere Pferde anberaunt. Sie sind alle "accepted". Die erste Hürde ist geschafft. Heute abend gibt es die Startliste.

Morgen vormittag werden wir das erste Mal auf dem Platz trainieren dürfen. 9.30 Uhr heißt es aufsitzen....

17.08.2017

 

Heute hieß es noch lockeres Ausreiten und bewegen der Pferde, danach ein kurzer Presse Termin mit der einheimischen Zeitung und jetzt ging es mit dem Koffer packen für die Pferd los. Der LKW vom Transportunternehmen Johannsmann war bereits eingetroffen. Bernadette übernahm die Einteilung. Gegen 20.00 ging es für die Pferde los. Sie wurden von unserer Tierärztin und einer Begleiterin während der Fahrt betreut und versorgt.

Wir Reiter, Grooms und die Teamleitung hatten noch eine Nacht in Hamburg verbracht und wir sind am nächsten Morgen von Hamburg über Kopenhagen nach Göteborg geflogen. Ein sehr entspannter und kurzer Weg nach Göteborg.

Gut gelandet und das Hotelzimmer bezogen ging es sofort nach der Akkreditierung zu den Pferden. Regaliz wurde bereits von Larissa Simon ( Pferdflegerin ) bewegt. Er und seine 3 weiteren "Kollegen" haben den Transport sehr gut weg gesteckt und am nachmittag begann das leichte Training in den Vorbereitungsvierecken.

 

15.08.2017

 

Ausbildungszentrum Lühmühlen

 

Die Übernachtung im Sudenmühler Hof war in Mitten der Lüneburger Heide wunderschön gelegen. Das Programm wurde mit Chef de Equipe Britta Bando, Bundestrainer Bernhard Fliegl und Tierärztin Bernadette Unkrüer zusammen gestellt. Die Vorbereitung beginnt....

14.08.2017

 

Anreise in Lühmühlen:

Mit der Deutschen Bundesbahn ging es über Würzburg, Kassel Hannover nach Lüneburg. Pünktlich erreichten wir Hannover Hauptbahnhof und Alexandra Suntrup stieg zu. Sie begleitet mich auf der Reise nach Göteborg. 

Bei unserer Ankunft wurde Regaliz bereits von meinem Trainer bewegt. Heute durfte er noch die Beine vertreten. 

11.08.2017

 

Hallo zusammen,

 

mein aktueller Zeitplan....

Montag den 14.08. Anreise nach Luhmühlen

 

Dienstag finden die ersten Reiteinheiten unter Bundestrainer Bernhard Fliegl statt. Videoanylsen und noch die letzten Verfeinerungen werden besprochen und in den kommenden Tagen trainiert. Die Konzentrationsphasen beginnen und das Team um Britta Bando wächst für 11 Tage zusammen. Es ist eine tolle Truppe, da alle bereits gemeinsam für die Paralympics in Rio an den Start gingen.

Dieses Jahr wird mich Alexandra Suntrup persönlich betreuen und begleiten. Mein Mann Werner kann mich leider nur von zu Hause unterstützen. Larissa Simon, meine gute Seele für die Pferde, wird trotz laufender Abiturplanung von Ihrer Schule freigestellt und kommt für die Europameisterschaft nach Göteburg nach. Vielen Dank an Ihre Schulleitung.

 

Freitag den 18.08. Anreise in Göteborg

 

Bis bald

 

Eure Elke

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013 by Elke Philipp